So habe ich Millionen mit Immobilien gemacht!


Diese Investition vereint wirklich alle erfolgreichen Investoren.

Ich nehme Folgendes vorweg; 

reich geboren zu sein, „Connections“ oder gar nur „Glück“ (wissen viele gar nicht zu definieren) zu haben, ist es definitiv nicht.

Zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, kommt schon mal besser.

Doch die richtige Person, zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu sein, das ist meines Erachtens nach eine wesentliche Voraussetzung, um erfolgreich zu sein.

Wenn dann Vorbereitung auf Gelegenheit trifft und Du Deine Dir gegebene Chance beim Schopfe packst, dann stehen Deine Sterne gut, auch im Immobilienbusiness richtig nach vorn zu kommen, richtig Gewinn einzufahren. 

Doch was bedeutet es denn, die „richtige Person“ zu sein? Was meine ich damit?  

Richtige Person bedeutet auch in dem Zusammenhang, dass Du nicht nur aus-gebildet bist, sondern Dich vielmehr stetig weiter-bildest.

Dass Du niemals auf Deinem Wissensniveau stehen bleibst oder Dich auf Erfolgslorbeeren ausruhst.

Dass Du Dich an den Besten orientierst, von ihnen lernst, deren Seminare besuchst und die Essenz aus ihren Kursen ziehst.

Und dass Weiterentwicklung zu Deiner Konditionierung wird, dass es „normal“ ist für Dich, stetig weiter zulernen.

Kleine Metapher dazu; fließendes Gewässer ist lebendig, ein stehendes Gewässer mutiert irgendwann zum Sumpf.

Die meisten Menschen sind der Auffassung, dass die Schule irgendwann „vorbei“ ist, die Ausbildung „abgeschlossen“ und man dann nur fleißig arbeiten muss, um das es einem „gut“ geht.

Diese von der Wiege zur Bahre Mentalität ist over. Im digitalen Zeitalter mega over.

Lernen ist ein lebenslanger Prozess und mein Mentor geht sogar noch weiter und sagt: „Wenn Du Meister in einer Disziplin bist, musst Du wieder Schüler in einer anderen werden.“

Soweit wollen wir hier noch nicht mal gehen, doch erfolgreich Immobilien handeln setzt nun mal voraus, dass man Profi ist, Meister seiner Disziplin. Und Meister wird man nunmal durch lernen und Wiederholung.

Ich selbst habe einen sechsstelligen Betrag in meine Weiterbildung investiert. 

Diese Investments haben mich zu internationalen Größen wie Tony Robbins, Blair Singer oder T. Harv Eker geführt.

Und sie haben mich Rolf Ruhleder, Tobias Beck oder Dieter Lange zu Mentoren gewinnen lassen.

Diese Größen haben mich zu dem gemacht, was ich heute bin und haben mir geholfen,  das zu erreichen, was ich tatsächlich wollte. 

Sie haben mir meine Messlatte stets auf höhere Niveaus gelegt und mich angespornt. 

Sie haben mir Orientierung gegeben und mich meine Fragen des Lebens durch deren Rückfragen beantworten lassen. 

Sie haben mich entwickelt.

Doch wichtig war, dass ich es zugelassen habe, dass ich es wollte, dass ich, um von ihnen zu lernen, tausende Kilometer geflogen bin.

Heutzutage hast Du den Vorteil, alles Wissen im Internet dargeboten zu bekommen. Du kannst Deine Meister online genießen. 

Ich will nicht sagen, dass es heute einfacher ist, doch in jedem Fall vorteilhafter, umfangreicher und zielgenauer.

Essenz:

Fokussiere Dich auf das, was Du wirklich willst. Frag solange, nach dem Warum hinter dem Warum, bis es nicht mehr weiter geht. Und dann „bleib in Bewegung“.

Und apropos online: 

ab 12. Dezember startet der Immobilien-Investment-Online-Summit 2020, auf welchem ich sprechen werde. 

Mein Beitrag für Deine Weiterentwicklung ist daher eine Einladung dazu via nachstehendem Link.

Sei dabei und lerne von Fachprofis.

Und wenn Du unaufhaltsam von Immobilien Leben willst und zwar so, wie Du es Dir immer gewünscht hast, dann startet im Januar mein IMMOBILIEN TRADER MENTORING neu.

Hier geht’s zu deinem gratis Ticket! (einfach klicken)

Wenn Du noch nicht ganz so lebst, wie Du willst und das mit Geld, dem Gleitmittel im Leben zu tun hat, dann werden wir im Mentoring daran feilen. 

Halt Dir bitte vor Augen: mit einem einzigen Immobilien – Deal generieren wir oft so viel Ertrag, wie viele andere im ganzen Jahr verdienen. 

Das zu realisieren fällt vielen schwer, weil sie es sich nicht vorstellen können, gleich gar nicht mehrmals im Jahr. 

Und deshalb zögern diese Menschen vor allem bei Investitionsentscheidungen.

Sie zögern, in das Wichtigste zu investieren, was es gibt: nämlich in sich selbst.

Für alles andere ohne Rückfluss wird Geld ausgegeben. Doch eben oft nicht für sich selbst.

Das macht den Unterschied, zwischen denen, die Kohle haben und denen, die stets im „Hätte, Wäre, Könnte“ leben.

Willst Du nun, dass bei Dir alles so bleibt wie es ist oder lieber eine Technik lernen, die Dich so leben lässt, wie Du willst. Die Dich Zeit haben lässt, für Deine Familie, Deine Kids und Dinge, die Du wirklich gerne machst.

Wenn ja, sehen uns im Mentoring.

Einen schönen dritten  Advent für Dich und Deine Lieben.

Dein Mike

Mike Gerbig

Mike Gerbig

Schreibe einen Kommentar

Über Mike Gerbig

Mike ist seit über 20 Jahren Immobilieninvestor / Coach und hat bereits über 600 Angestellte zu erfolgreichen Immobilieninvestoren mit deutlichen Einkommenssteigerungen gemacht. Er zählt unter anderem André Holfert (einem der Marktbereiter der Dresdner Immobilienszene), Paul Misar (Österreichs Nr. 1 Lifedesigner), Marcus de Maria (Englands Nr. 1 Aktien-Coach) und Dieter Lange (Führungskräfte-Coach Nr. 1 in Deutschland) zu seinen persönlichen Mentoren und Geschäftspartnern.Er verfügt üb er ein ausgezeichnetes Netzwerk an Profis in jedem Bereich von Ergebnis orientierten Wohlstandsstrategien. Mike ist ein echter Pro darin, die Dinge einfach zu erklären.

Aktuelle Beiträge

Folge uns

Gratis: Newsletter & Begrüßungsgeschenk

Immobilien Trader Mentoring