JETZT Immobilien kaufen!

Hintergründe, weshalb JETZT der richtige Zeitpunkt ist, zu investieren.
JETZT-Immobilien-kaufen!

Ich konkretisiere meinen letzten Blogbeitrag „Immobilie versus Virus“ heute mit der definitiven Aussage:

JETZT Immobilien kaufen!

Ich möchte ein Szenario beleuchten, welches vielen älteren Menschen noch sehr gut in Erinnerung ist und welches sich junge Menschen nicht im Traum ausmalen können.

Doch getreu dem Motto, „…der Kamm wird uns meist gegeben, wenn wir bereits eine Glatze haben…“, gehöre ich eher zu denen, die auch aus Erfahrungen vorangegangener Generationen lernen, als zu jenen, die die gleichen Fehler noch einmal machen werden. Und es wird Tausende betreffen.

„Währungsreform“ lautet das Schlagwort für aufgewachte Investoren in diesen Tagen. Was passiert dann genau und weswegen sollten Immobilieninvestitionen dagegen ein „Heilmittel“ sein?

Kurzform:

Wenn eine Währung „instabil“ ist, Geld gegenwertlos und ohne die wahre Geldmenge zu kennen, nur noch gedruckt wird, dann kann man davon ausgehen, dass die Party irgendwann vorbei ist und eine Währung sich einer „Korrektur“ unterziehen muss.

Das Ganze ist kein Horrorszenario, denn das Thema hatten wir vor 72 Jahren schon einmal, eingeläutet mit einer Hyperinflation.

Wie löst der Staat ein solches Problem?

Korrektur kann bedeuten, dass es eine Abwertung der Währung oder gar eine neue Währung mit gleichem Hintergrund gibt, welche die alte ersetzt. Laufende Kosten werden dann dieser Korrektur 1:1 unterzogen, das alte Geld „eingesammelt“ und durch das „neue“ ersetzt.

Doch damit ist die Party noch nicht bezahlt.

Alles, was vor diesem Schnitt liegt, wird in einem bestimmten Verhältnis (1 zu X) abgewertet.

Das betrifft zum Beispiel die Schulden und Kredite. Doch die Schulden des Einen sind die Guthaben des Anderen. Also werden auch die Guthaben abgewertet, um die „Bilanz auszugleichen“. Logisch.

Sparguthaben, Lebens- und Rentenversicherungsguthaben, Bausparguthaben…

Menschen mit derartigen Rücklagen sind eben diese zu betreffendem Prozentsatz zur Finanzierung der Party los. Punkt.

Auch der Staat ist im betreffenden Verhältnis seine „Schulden los“. Doch wie geschrieben; finanziert von jenen, die Guthaben hatten.

Immobilienbesitzer, welche ihre Investitionen finanziert haben, sind jetzt in der komfortablen Situation, dass deren Darlehen auch abgewertet wurden!

Ist der Gegenwert der Immobilie jedoch abgewertet worden? Ost die Immobilie also weniger wert? NEIN. Natürlich nicht. Eine Immobilie mit einem Gegenwert von 200.000 Euro und einer Finanzierung über 200.000 Euro ist nach wie vor „200.000 Euro wert“. Doch das Darlehen wurde um den Abwertungsprozentsatz reduziert!

Ergo; die Immobilienbesitzer haben richtig Geld gewonnen und der Sparer, mit Guthaben auf der Bank, hat bezahlt und richtig verloren.

Partizipieren die Verlierer gerechterweise nun am Mehrwert der Immobilien der Gewinner? Aus Erfahrung: nein.

Der Staat wird sich sicher mittels alter oder neu inszenierter Steuern gesund stoßen. Der Sparer guckt in die Röhre.

Aktuell bieten Banken für Immobilieninvestitionen sehr günstige Konditionen und finanzieren sogar bis zu 100% der Investitionssumme. Interessante Immobilienofferten, welche sich rechnen, findest Du ebenso.

Also ist JETZT der richtige Zeitpunkt, aktiv zu werden.

Mindestens in dem Maße, dass Du Dir Deine Möglichkeiten aufzeigen lassen solltest (klicke einfach hier auf den Link und trage Dich ein).

Und wenn alles nicht so kommt? Dann hast Du dennoch unter gleichen Bankgegebenheiten eine gesunde Investitionsentscheidung getroffen. Denn Immobilien sind das einzige Anlagemedium, welches es ermöglicht, mit fremden Geld richtig Geschäft zu machen.

Ich bin der festen Überzeugung: JETZT in Immobilien zu investieren ist eine gesunde und richtige Entscheidung.

Mike Gerbig

Mike Gerbig

Schreibe einen Kommentar

Über Mike Gerbig

Mike ist seit über 20 Jahren Immobilieninvestor / Coach und hat bereits über 600 Angestellte zu erfolgreichen Immobilieninvestoren mit deutlichen Einkommenssteigerungen gemacht. Er zählt unter anderem André Holfert (einem der Marktbereiter der Dresdner Immobilienszene), Paul Misar (Österreichs Nr. 1 Lifedesigner), Marcus de Maria (Englands Nr. 1 Aktien-Coach) und Dieter Lange (Führungskräfte-Coach Nr. 1 in Deutschland) zu seinen persönlichen Mentoren und Geschäftspartnern.Er verfügt üb er ein ausgezeichnetes Netzwerk an Profis in jedem Bereich von Ergebnis orientierten Wohlstandsstrategien. Mike ist ein echter Pro darin, die Dinge einfach zu erklären.

Aktuelle Beiträge

Folge uns

Deine Strategiesession mit mir...

…Jetzt HIER klicken und bewerben!

Gratis: Newsletter & Begrüßungsgeschenk

Online-Kurs: IMMO.REICH! Basis Komplettsystem

Mentoring Immobilieninvestor+